Due Diligence

Bei der Commercial Due Diligence, meist im Kontext von M&A oder Investitionsentscheidungen (Venture Capital) analysieren wir im Auftrag unserer Klienten das Zielunternehmen. Wesentliche Bereiche sind das Geschäftsmodell (Business Case), die Markt- und Wettbewerbssituation und deren mögliche Entwicklungen, Bilanz- und Buchhaltungsüberprüfungen sowie ein Überblick über die wesentlichen Assets (z.B. Kundenbasis, Technologie, etc.)

Im Ergebnis erhalten unsere Klienten einen Überblick über Geschäftsmodell, Situation, Sauberkeit, Assets, Werthaltigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten des Zielunternehmens. Mögliche „deal breaker“ werden so rechtzeitig erkannt, alle kommerziellen Aspekte sind transparent und es ist eine Informationsbasis hinsichtlich Markt- und Wettbewerbssituation gegeben.

Im Hinblick auf Dynamiken, Veränderungen und Transformationen hin zu digitalen Geschäftsmodellen generieren wir Transparenz und Ausblicke für unsere Klienten und bereiten Entscheidungsvorlagen zur Portfolioentwicklung auf. Zwar aus Sicht der übernehmenden Partei (Buyer), jedoch neutral, beurteilen wir Transaktion und mögliche Wertbeiträge und Synergieeffekte post merger.

Für Klienten stellen wir sowohl Chancen als auch Risiken des Zielunternehmens transparent und neutral dar.